M 21 09 24 Medienmitteilung Solarpreisveranstaltung 2021 D

Pariser Klimaabkommen: Nur mit PlusEnergieBauten (PEB) erreichbar

Am 2. November 2021 werden an der 31. Schweizer Solarpreisverleihung in Genf die energieeffizientesten Bauten und Anlagen sowie die engagiertesten Persönlichkeiten und Institutionen im Solarbereich mit dem Schweizer Solarpreis ausgezeichnet.

Der Norman Foster Solar Award 2021 wird für ästhetisch-architektonisch vorbildlich konzipierte und energetisch hervorragende PlusEnergieBauten (PEB) und PlusEnergieSanierungen verliehen. Die Solarpreisgewinner/innen zeigen jedes Jahr, welche PEB die höchsten Solarstromüberschüsse für einen CO2-freien Verkehr generieren. Damit schaffen sie eine preisgünstige Energiewende und setzen das Pariser Klimaabkommen optimal um.

Anmeldefrist zur Teilnahme an der 31. Schweizer Solarpreisverleihung: 12. Oktober 2021
Die Teilnahme ist kostenlos. Das Anmeldeformular finden Sie auf www.solaragentur.ch. Die Anmeldefrist läuft bis Dienstag 12. Oktober 2021.

Für weitere Auskünfte: Solar Agentur Schweiz, Gallus Cadonau, (Geschäftsführer) Tel. 079 688 16 42, und das Solar Agentur Schweiz Team, info@solaragentur.ch, Tel. 044 252 40 04.